Kachelöfen NYMFA

NYMFA

NYMFA

Beim Kachelofen NYMFA handelt es sich um einen unseren ersten Öfen. Er hat sich bewährt und wird immer noch hergestellt. Er verfügt über den Ofeneinsatz E1 (bzw. über den Ofeneinsatz E1 VO bei der Variante mit Warmwassertau­scher). Somit verfügt er über die gleiche Ofeneinheit, welche bei unseren anderen klassischen Öfen, wie z. B. OLYMP, AFRODITA oder ZEUS verwendet wird. Die Ofenleistung bewegt im Bereich von ca. 5 bis 11 kW, davon 4 bis 8 kW bei der Variante mit Warmwassertauscher. Dies bedeutet bei einem gut beheizten Haus einen Bereich von ca. 250 m³ (bzw. eine Fläche von ca 100 m² bei einer Deckenhöhe von 2,5 m).

Und worin unterscheidet sich nun der Ofen NYMFA von den oben genannten Typen? Vor allem dadurch, dass die Feuerstätte niedriger ist. Diese befindet sich direkt auf dem Kachelsockel. Bei den Öfen OLYMP, ZEUS und AFRODITA befindet sich zwischen der Feuerstätte und dem Sockel noch eine Kachelreihe. Der Ofen NYMFA ist somit niedriger. Bei den Standardausführun­gen steht der Ofen auf runden Kachelfüßen. Aufgrund der insgesamt geringeren Höhe wird er jedoch relativ häufig ohne Füße auf einen im Vorfeld errichteten Podest, Sockel, Untermauerung, etc. installiert. Im Bereich unter dem Ofen kann dann beispielsweise Holz gelagert werden. Dies sorgt für ein Ambiente wie in Landhäusern bzw. wie in vergangenen Zeiten, wo klassische Kachelöfen verwendet wurden.

Preis
ÖfenKachelnFarbePreis
NYMFA dianaKerkotherm kaštan efekt 623 2 286 EUR
NYMFA with exchangerdianaKerkotherm kaštan efekt 623 2 643 EUR

Aufpreis für andere Farben als die in der Preisliste aufgeführt ist 10 %.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Technische Daten
Leistung
7–11 kW
Austauscherleistung
5–8 kW
Wasseraustauscher
ja
Arten der Brennstoff
Holz, Holzbrikett
Einlage
E1, E1 VO
Höhe
1100 mm
Breite
720 mm
Tiefe
470 mm
Gewicht
215 kg
Durchmesser des Rauchabzuges
150 mm
Abgang des Rauchabzuges
E1 – hintere, obere
E1 VO – obere, hintere, auf Bestellung
Höhe der Halsachse auf der Mitte
E1 – 910 mm
E1vo – 886,5 mm
Brennstoffverbrauch
cca 2,1 kg/h
Länge der Holzscheiten
33 cm
Wasservolumen
20 l

Aus diesem Grund ist der Ofen relativ häufig in Gartenhäusern, in Bauernhäusern oder in Pensionen zu sehen, die im traditionellen Stil restauriert wurden. Dem entspricht auch das meist gefragte Kachelmuster und -farbe – also Kacheln mit Kapellenmuster in Grün oder Braun. Wie bei allen anderen Öfen können Sie auch hier die Kachelfarbe und -muster nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen auswählen. Beim Rauchabzugsausgang können Sie wieder zwischen der oberen und der Variante auf der Rückseite wählen.

Bei der Variante mit Tauscher werden von der 11-kW-Gesamtheizleistung 8 kW in Form von Warmwasser an das Warmwassersystem abgegeben, wodurch sich auch separate und entferntere Räume einfach beheizen lassen. Mit der Heizleistung von 3 kW, welche an den Raum abgegeben wird, wo sich der Ofen befindet, können ca. 60 m³ erwärmt werden (bei einer Deckenhöhe von 2,5 Metern handelt es sich um eine Fläche von ca. 24 m²). Die Verwendung sowie Installation von Öfen mit Warmwassertauscher sorgt für mehr Komfort, einschließlich einer dauerhaften Heizkostenerspar­nis. Die Investitionskosten für diese Öfen sind jedoch höher und die eigentliche Installation ist technisch aufwendiger. Aus diesem Grund sind sie mehr für dauerhaft bewohnte Einfamilienhäuser als für Objekte geeignet, welche nur übers Wochenende genutzt werden, etc. Für den Umlaufpumpenbetrieb ist der Stromanschluss beziehungsweise eine Reservequelle bei Stromausfall oder eine Wasserzuleitung- und -ableitung unter Einsatz von Kühlschleifen erforderlich. Es ist auch möglich (was jedoch wiederum kostenintensiver ist), das Warmwasser aus dem Ofen nicht direkt in das Heizsystem einlaufen zu lassen, sondern über einen Speicherbehälter. Dies bedeutet dann eine sehr effektive Nutzung der durch den Ofen erzeugten Wärme und die Verwendungsmöglichke­it des Warmwassers als Brauchwasser.

Analog wie bei den weiteren Öfen wird auch hier trockenes Brennholz bzw. hochwertige Holzbriketts als Brennstoff empfohlen. Die Feuchtigkeit des Holzes sollten nicht höher als 20 % sein, was ungefähr einer Lagerzeit von 2 Jahren entspricht.

Im Rahmen der Installation aller klassischen und Warmwasseröfen muss vor Ort die fachgerechte Montage und Anschluss erfolgen. Des Weiteren sind sämtliche Vorschriften und Brandschutznormen einzuhalten. Hierzu gehört z. B., dass der Ofen in einer Entfernung von mindestens 20 cm zu Wand aufgestellt wird (sowie in der doppelten Entfernung bei brennbaren Materialien), dass der Ofen auf einer nicht brennbaren Unterlage aufgestellt wird (mindestens 300 mm vor dem Beschickungs- und Aschenbereich sowie 100 mm zu den anderen Seiten), etc. – in Anbindung an den korrekt ausgerichteten Schornstein mit einem Durchmesser von mindestens 150 mm (= Durchmesser des Rauchabzugs) sowie mit einer effektiven Höhe von mindestens 5 Metern). Der Anschluss des Ofens an das Warmwassersystem erfolgt dann durch eine Heizungsfachfirma. Diese Leistungen sind nicht im Preis inbegriffen, sondern gehören zum Bestandteil des Ofenangebots.

NYMFA kaplička kaštan efekt
NYMFA kaplička hnědá
NYMFA kaplička zelena
NYMFA diana kaštan efekt
NYMFA kachle regina/kaplička, glazura tabák 821. Atypické provedení kamen s teplovodním výměníkem bez nožiček, na přesnou výšku zaústění a dle přání zákazníka, kombinace kachle regina na bocích kamen a kachle kaplička, ze které jsou větrací kachle. Barva vložky je hnědá.
NYMFA
NYMFA
NYMFA kaplička zelená
NYMFA kaplička hnědá
NYMFA kaplička hnědá
NYMFA kaplička hnědá, kachle Kerko

 

Schnelle Frage

Česky  Deutsch< English
2013–2017 © ŽELETAVSKÁ KAMNA, tel.: +420 568 455 238, fax: +420 568 455 120, e-mail: kamna@brabenec.info   top